Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Abschluss der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen

Sophie Rennert und Marie Lys, Foto: Alciro Theodoro da Silva Mit gleich drei Dernièren sind die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2017 am Sonntag zu Ende gegangen: Bereits am Nachmittag feierte das Team der Jugendoper Beyond Doubt: Lotario im Jungen Theater Göttingen nach sechs begeisternden Vorstellungen und großartigen Kritiken den Erfolg seines mehrmonatigen Projekts. ...
Sophie Rennert und Marie Lys, Foto: Alciro Theodoro da Silva

weiterlesen ... [30.05.2017]

Ernst von Siemens Musikpreis für Pierre-Laurent Aimard

Pierre-Laurent Aimard, Foto: Marco Borggreve Der Ernst von Siemens Musikpreis wird Pierre-Laurent Aimard am Freitag, dem 2. Juni 2017 im Münchner Prinzregententheater bei einem musikalischen Festakt verliehen. Michael Krüger, Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, überreicht die hohe Auszeichnung. ...
Pierre-Laurent Aimard, Foto: Marco Borggreve

weiterlesen ... [30.05.2017]

Hamburger Senat verabschiedet Detlef Meierjohann in den Ruhestand

Zwanzig Jahre im Dienst der Kunst: Der Hamburger Senat verabschiedete Detlef Meierjohann in den Ruhestand. Der Geschäftsführende Direktor der Hamburgischen Staatsoper wurde mit einem Senatsfrühstück geehrt. Seit der Spielzeit 1997/98 ist er Geschäftsführender Direktor der Hamburgischen Staatsoper. Mit Ablauf dieser Spielzeit, seiner zwanzigsten, tritt er in den Ruhestand. ...

weiterlesen ... [30.05.2017]

opera piccola: Junge Sängerinnen und Sänger für Kinderoper gesucht

Die Staatsoper Hamburg sucht für die Kinderoper Die arabische Prinzessin in der Reihe opera piccola Kinder und Jugendliche, die als Solisten oder Chorsänger bei den Aufführungen im Februar 2018 mitwirken wollen. Vorsingen sind bereits am 20. und 22. Juni sowie am 6. Juli 2017. ...

weiterlesen ... [30.05.2017]

Uraufführung von Brett Deans zweiter Oper

Matthew Jocelyn (li) und Brett Dean, Foto: Sam Stepehenson Am 11. Juni hebt sich der Vorhang zur ersten Opern-Uraufführung beim Glyndebourne Festival seit einer Dekade: Mit Hamlet unterziehen Brett Dean und sein Librettist Matthew Jocelyn das Shakespeare′sche Drama einer neuen Deutung. Die Uraufführung in der Inszenierung des australischen Regisseurs Neil Armfield wird von Glyndebournes Musikdirektor Vladimir Jurowski dirigiert ...
Matthew Jocelyn (li) und Brett Dean, Foto: Sam Stepehenson

weiterlesen ... [30.05.2017]

CD-Neuveröffentlichungen

2257;7318599922577

Martinů Shostakovich Christian Poltéra

Christian Poltéra (Violoncello), Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Gilbert Varga (Leitung)

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2257

ff009;0635131911606

Georg Weidinger Bach - Hindemith

Georg Weidinger (Klavier)

klaviermusik.at 1 CD ff009

DB2017;5707471050118

Variations Sérieuses Liszt • Schumann • Mendelssohn • Reubke

Daniel Bruun (Orgel)

Gateway music 1 CD DB2017

ARS 38 221;4260052382219

Cello Abbey Walton Boyle Elgar

Nadège Rochat (Violoncello), Staatskapelle Weimar, Paul Meyer (Leitung)

Ars Produktion 1 CD/SACD stereo/surround ARS 38 221

TXA17093;4250702800934

XXI Violin Concertos Fheodoroff • Kollontay

Elena Denisova (Violine), RTV Sinfonieorchester Moskau, Alexei Kornienko (Leitung)

TYXart 1 CD TXA17093

TXA16079;4250702800798

Sandro Blumenthal Piano Quintets Opp. 2 & 4 • Songs

Sophie Klussmann (Sopran), Oliver Triendl (Klavier), Daniel Giglberger (Violine), Hélène Maréchaux (Violine), Corina Golomoz (Viola), Bridget MacRae (Violoncello)

TYXart 1 CD TXA16079

... weitere Neuveröffentlichungen

Überhaupt irrt man, wenn man denkt, dass mir meine Kunst so leicht geworden ist. Ich versichere Sie, lieber Freund! Niemand hat so viel Mühe auf das Studium der Komposition verwendet als ich. Es gibt nicht leicht einen berühmten Meister in der Musik, den ich nicht fleißig, oft mehrmals durchstudiert hätte.

Wolfgang Amadeus Mozart


Wussten Sie, ...
... dass das Teatro San Carlo in Neapel weltweit das älteste ununterbrochen bespielte Opernhaus (seit 1737) ist?


Das geschah am 30.05.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1714 * Johann Anton Kobrich (Landsberg/Lech)
  • 1883 * Riccardo Zandonai (Sacco di Rovereto)
  • 1891 * Ben Bernie (Bayonne, New Jersey)
  • 1909 * Benny Goodman (Chicago/Illinois)
  • 1952 * Zoltán Kocsis (Budapest)
  • 1959 * Shigeru Kan-no (Fukushima)

Interpreten

  • 1901 * Luise Helletsgruber (Wienerherberg)
  • 1928 * Gustav Leonhardt (‘s Graveland)
  • 1952 * Zoltán Kocsis (Budapest)
  • 1962 * Bernd Glemser (Dürbheim)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1971 † Marcel Dupré (Meudon)
  • 2007 † Cacho Tirao (Buenos Aires)

Interpreten

  • 1989 † Giuseppe Patané (München)
  • 2011 † Giorgio Tozzi (Bloomington, Indiana)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.5.1786

Le nozze di Figaro KV 492 (Opera buffa in vier Akten) Wolfgang Amadeus Mozart

Wien, Burgtheater

2.5.1936

Peter und der Wolf op. 67 (ein musikalisches Märchen für Kinder) Sergej Prokofjew

Moskau

4.5.1895

Der Evangelimann Wilhelm Kienzl

Berlin

5.5.1990

Das verratene Meer (1993/1994) Hans Werner Henze

Berlin

6.5.1897

La Bohème Ruggero Leoncavallo

Venedig

6.5.2011

The Sinopia of Dulle Griet Giovanni Verrando

7.5.1824

Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 (mit Schlußchor über Verse aus Schillers "Ode an die Freude") Ludwig van Beethoven

Wien

8.5.1946

Das Medium Gian Carlo Menotti

New York

9.5.1783

Iphigenie auf Tauris Christoph Willibald Gluck

Rheinsberg

9.5.1957

Der Revisor (Komische Oper in fünf Akten nach Nikolai Gogol) Werner Egk

Schwetzingen

10.5.1901

Klaviersonate es-Moll Paul Dukas

Paris, Salle Pleyel

10.5.1957

Konzert Nr. 2 F-Dur op. 102 für Klavier und Orchester Dimitri Schostakowitsch

Moskau

11.5.2012

Esh Chaya Czernowin

Lausitz-Arena Cottbus

11.5.2012

Natura Phoenix Jacopo Baboni Schilingi

12.5.1832

L' elisir d'amore (Der Liebestrank) Gaetano Donizetti

Mailand

12.5.1832

L' Elisir d'Amore Gaetano Donizetti

Mailand

14.5.1748

La Semiramide riconosciuta (Dramma per musica in 3 Akten) Christoph Willibald Gluck

Wien

14.5.2010

Echo II Nina Senk

16.5.1971

Owen Wingrave op. 85 (Fernsehoper in 2 Akten, 1970) Benjamin Britten

im Fernsehen

16.5.1994

Manhattan Concerto für Orchester (1994) Siegfried Matthus

New York

17.5.1890

Cavalleria Rusticana Pietro Mascagni

Rom

17.5.1959

Mirandolina (komische Oper in 3 Akten, 1959) Bohuslav Martinu

Prag, Nationaltheater

18.5.1779

Iphigénie en Tauride Christoph Willibald Gluck

Paris

18.5.1897

Der Zauberlehrling (L' Apprenti sorcier, Sinfonisches Scherzo nach Goethe) Paul Dukas

Paris

21.5.1892

I Pagliacci ((Der Bajazzo)) Ruggero Leoncavallo

Mailand

21.5.1929

Der verlorene Sohn op. 46 (1929) Sergej Prokofjew

Paris

22.5.1813

L' Italiana in Algeri Gioachino Rossini

Venedig

22.5.1911

Le Martyre de Saint Sébastien für Solisten, gemischten Chor und Orchester (Bühnenmusik zum Mysterium in fünf Akten von Gabriele d'Annunzio, 1911) Claude Debussy

Paris, Théâtre du Châtelet

22.5.1929

Berliner Requiem (Kleine Kantate nach Texten von Bertold Brecht) Kurt Weill

Rundfunksender Frankfurt und Köln

24.5.1911

Sinfonie Nr. 2 Es-Dur op. 63 Edward Elgar

London

24.5.1918

Herzog Blaubarts Burg op. 11 Sz 48 Béla Bartók

Budapest

30.5.1866

Die verkaufte Braut Bedrich Smetana

Prag

30.5.1962

War Requiem op. 66 für Sopran, Tenor, Bariton, Knabenchor, Orchester und Kammerorchester (Text nach der Missa pro defunctis und nach Gedichten von Wilfred Owen, 1961) Benjamin Britten

Coventry

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc