Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Puccinis "Madama Butterfly" mit zahlreichen Debüts an der Wiener Staatsoper

Puccinis Madama Butterfly wird am Dienstag, 21. November 2017 an der Wiener Staatsoper wiederaufgenommen. Als Pinkerton stellt sich Murat Karahan dem Staatsopernpublikum vor, Maria José Siri singt erstmals am Haus die Cio-Cio-San. Gabriel Bermúdez ist als Sharpless zu erleben und Zoryana Kushpler als Suzuki. Am Dirigentenpult: Jonathan Darlington. ...

weiterlesen ... [19.11.2017]

Goethe-Institut und BR-Klassik lancieren neuen Klassikcast

Ab dem 15. November startet das Goethe-Institut einen neuen Klassikcast. Die in Zusammarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk produzierte digitale halbstündige Sendereihe präsentiert monatlich CD-Neuerscheinungen und aktuelle Entwicklungen der deutschsprachigen Klassik- und Gegenwartsmusikszene sowie Musiker aus Deutschland. ...

weiterlesen ... [18.11.2017]

Salzburger Festspiele 2018 mit "Passion und Leidenschaft"

Die Salzburger Festspiele stehen im kommenden Sommer unter dem Thema „Passion und Leidenschaft“. Mozarts Zauberflöte wird von Lydia Steier inszeniert, Constantin Carydis dirigiert das Werk. Die weiteren Neuinszenierungen sind Salome (Regie: Romeo Castellucci, Dirirent: Franz Welser-Möst), Pique Dame (Regie: Hans Neuenfeld, Dirigent: Mariss Jansons), L′Incoronazion di Poppea (Regie: Jan Lauwers, Dirgent: William Christie), und Hans-Werner Henzes Die Bassariden (Regie: Krzysztof Warlikowski, Dirigent: Kent Nagano). Dazu kommen als konzertante Aufführungen Bizets Les Pêcheurs de Perles mit Plácido Domingo als Zurga und Patrick Fournillier am Pult sowie Gottfried von Einems Der Prozess mit HK Gruber als Dirigent und als Wiederaufnahme Rossinis L′Italiana in Algeri mit Cecilia Bartoli. ...

weiterlesen ... [18.11.2017]

Auszeichnung für Pianistin Anna Vinnitskaya

Anna Vinnitskaya, Foto: Marco Borggreve Die Pianistin Anna Vinnitskaya erhält am 29. November 2017 in Hamburg den renommierten sowie mit 20.000 Euro dotierten Kulturpreis der Gunter und Juliane Ribke-Stiftung in Hamburg. Anna Vinnitskaya wird für ihre Tätigkeit als Professorin an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ausgezeichnet, die sie mit viel Leidenschaft und Erfolg in Verbindung mit ihren internationalen Konzertengagements und CD Einspielungen ausübt. ...
Anna Vinnitskaya, Foto: Marco Borggreve

weiterlesen ... [17.11.2017]

Bremer Philharmoniker: Mozart-Requiem und Dowland-Lieder

Unter dem großen Motto „Lacrimosa“ präsentieren die Bremer Philharmoniker in ihrem 3. Philharmonischen Konzert „tränenreiche“ Werke von John Dowland, Benjamin Britten und Wolfgang Amadeus Mozart – zum Weinen schön! ...

weiterlesen ... [17.11.2017]

International Telekom Beethoven Competition Bonn 2017 vor dem Start

Am Freitag, 1. Dezember startet die International Telekom Beethoven Competition Bonn 2017. Der 2005 ins Leben gerufene Klavier-Wettbewerb geht damit in die 7. Runde. Drei weibliche und 22 männliche Teilnehmer aus insgesamt 17 Nationen zwischen 18 und 32 Jahren treten nach der Vorauswahl durch Professor Pavel Gililov, der als Präsident und künstlerischer Leiter des Wettbewerbs zugleich Juryvorsitzender ist, ...

weiterlesen ... [17.11.2017]

Thomas Quasthoff gibt Masterclass an der Hanns Eisler Musikhochschule

Thomas Quasthoff, Foto: Bernd Brundert Mit der selten zu hörenden Serenade to Music des englischen Komponisten Ralph Vaughan Williams und Shakespeares Versen über Musik aus dem Kaufmann von Venedig eröffnen die Gesangstudierenden am 24. November ihren ersten Voice Day an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin – ab 11 Uhr im Studiosaal und ab 18 Uhr im Krönungskutschensaal im Neuen Marstall. ...
Thomas Quasthoff, Foto: Bernd Brundert

weiterlesen ... [17.11.2017]

CD-Neuveröffentlichungen

88985363102;0889853631025

Messiaen Quatuor pour la Fin du Temps

Martin Fröst (Klarinette), Lucas Debargue (Klavier), Janine Jansen (Violine), Thorleif Thedéen (Violoncello)

Sony Classical 1 CD 88985363102

ARS 38 245;4260052382455

Bach to the Future Sabine Weyer

Sabine Weyer (Klavier)

Ars Produktion 1 CD/SACD stereo/surround ARS 38 245

ARS 38 547;4260052385470

Das lyrische Intermezzo

Klemens Sander (Bariton), Cornelius Obonya (Rezitation), Uta Sander (Klavier)

Ars Produktion 1 CD ARS 38 547

BM312468;4014513033543

Manfred Reuthe Grieg • Reger • Busoni • Schumann

Manfred Reuthe (Klavier)

Bella musica 1 CD BM312468

TXA17096;4250702800965

Alexander Maria Wagner The Moscow Recording

Alexander Maria Wagner (Klavier), RTV Sinfonieorchester Moskau, Alexei Kornienko (Leitung)

TYXart 1 CD TXA17096

2216;7318599922164

Kalevi Aho Concerto • Quintet

Anders Paulsson (Sopransaxophon), Lapland Chamber Orchestra, John Størgårds (Leitung), Markku Moilanen (Oboe), Pekka Niskanen (Klarinette), Antal Mojzer (Fagott), Ilkka Puputti (Horn), Väinö Jalkanen (Klavier), Jaakko Kuusisto (Violine)

BIS 1 CD 2216

... weitere Neuveröffentlichungen

Musik sagt das Unsagbare.

Bedrich Smetana


Wussten Sie, ...
... dass Felix Mendelssohn Bartholdy, damals Gewandhauskapellmeister in Leipzig, zusammen mit Robert Schumann 1843 das erste Konservatorium Deutschlands gründete?


Das geschah am 19.11.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1883 * Dave Stamper
  • 1928 * Dave Hildinger (Ann Arbor)

Interpreten

  • 1921 * Géza Anda (Budapest)
  • 1944 * Agnes Baltsa (Lefkas)
  • 1980 * Martin Stadtfeld (Koblenz)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1630 † Johann Hermann Schein (Leipzig)
  • 1825 † Jan Václav Hugo Voříšek (Wien)
  • 1828 † Franz Schubert (Wien)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.11.1887

Die Zauberin Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

2.11.1873

Haydn-Variationen B-Dur op. 56b für 2 Klaviere Johannes Brahms

Wien

2.11.1873

Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56 Johannes Brahms

Wien

4.11.1752

La clemenza di Tito (Dramma per musica in 3 Akten) Christoph Willibald Gluck

Neapel, San Carlo

4.11.1876

Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68 Johannes Brahms

Karlsruhe

4.11.1924

Intermezzo op. 72 (Eine bürgerliche Komödie mit vier sinfonischen Zwischenspielen in zwei Aufzügen, 1918/1923) Richard Strauss

Dresden

5.11.1992

Éclairs sur l'au-delà Olivier Messiaen

New York

6.11.1924

Das schlaue Füchslein Leos Janácek

Brünn

8.11.1881

Konzert Nr. 2 B-Dur op. 83 für Klavier und Orchester Johannes Brahms

Budapest

9.11.1940

Billy the Kid (Suite) Aaron Copland

New York

9.11.1940

Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester Joaquin Rodrigo

10.11.1862

La forza del destino Giuseppe Verdi

St. Petersburg

10.11.1897

Streichquartett Nr. 14 As-Dur op. 105 für 2 Violinen, Viola und Violoncello Antonín Dvorák

Wien

10.11.1929

Mord (Ein Hörspiel) Walter Gronostay

Frankfurter Rundfunk

11.11.1925

Sarka (Oper in 3 Akten, 1887/1888) Leos Janácek

11.11.2011

Largo En torno a una antigua canción popular Luis de Pablo

12.11.1973

Streichquartett Nr. 14 Fis-Dur op. 142 (1973) Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

12.11.2010

AntePrima Florence Baschet

15.11.1807

Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60 (1806) Ludwig van Beethoven

Wien

15.11.1972

Symphony (1961) Robert Di Domenica

15.11.1986

Goya Gian Carlo Menotti

Washington

16.11.1850

Stiffelio Giuseppe Verdi

Triest

16.11.1931

Bänkel und Balladen op. 31 für mittlere Stimme und Kammerorchester Wilhelm Grosz

17.11.1923

Die Perlen der Cleopatra Oscar Straus

Wien

18.11.1922

Die Zaubernacht op. 4 (Ballettpantomime) Kurt Weill

Berlin, Theater am Kurfürstendamm

19.11.1739

Dardanus Jean-Philippe Rameau

Paris

19.11.1923

Tanzsuite BB 86b Sz 77 für Orchester Béla Bartók

Budapest

19.11.1937

On this Island op. 11 Benjamin Britten

London

21.11.1901

Feuersnot op. 50 (Singgedicht in einem Akt) Richard Strauss

Dresden

21.11.1945

Streichquartett Nr. 2 C-Dur op. 36 Benjamin Britten

London

22.11.1928

Boléro (Ballet pour orchestre) Maurice Ravel

Paris

22.11.1942

Hymn to St. Cecilia op. 27 Benjamin Britten

London

23.11.1921

Káta Kabanová Leos Janácek

Brünn

24.11.1888

Hamlet op. 67 (Fantasieouvertüre nach Shakespeare) Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

25.11.1847

Martha oder Der Markt zu Richmond Friedrich von Flotow

Wien

25.11.1980

Royal Winter Music (1st and 2nd Sonatas on Shakespearean Characters, 1975/1979) Hans Werner Henze

Brüssel

26.11.1989

Sinfonie Nr. 4 (Adagio) Krzysztof Penderecki

Paris

27.11.1926

Der wunderbare Mandarin op. 19 Sz 73 (Pantomime in einem Akt) Béla Bartók

Köln

28.11.1909

Konzert Nr. 3 d-Moll op. 30 für Klavier und Orchester Serge Rachmaninow

New York

28.11.1983

Saint François d'Assise (Scènes franciscaines en trois acts et 8 tableaux) Olivier Messiaen

Paris

30.11.1924

Tzigane (Rapsodie de Concert) Maurice Ravel

Paris

30.11.1968

Streichquartett Nr. 2 (1968) Krzysztof Penderecki

Berlin

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc