Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

50 Einsendungen aus sieben Ländern für Regiewettbewerb "Don Giovanni"

Die Oper des Nationaltheaters Mannheim hat einen Wettbewerb für Regiekonzepte zu Mozarts Don Giovanni ausgeschrieben und nach Ablauf der Einsendefrist im März zirka 50 Einreichungen aus sieben Ländern erhalten. Acht Finalisten werden in den kommenden Wochen ausgewählt, deren Konzepte in einer Ausstellung vom 1. bis 9. Juli im unteren Foyer des Nationaltheaters Mannheim zu sehen sind. ...

weiterlesen ... [29.03.2017]

Berliner Philharmoniker spielen wiederentdecktes Strawinsky-Werk als Deutsche EA

Sir Simon Rattle, Foto: Sebastian Haenel, Berliner Philharmoniker Ein Orchesterwerk des jungen Igor Strawinsky, das man über ein Jahrhundert lang verloren glaubte, erlebt am 2. Dezember 2016 in Sankt Petersburg seine Erstaufführung unter der Leitung von Valery Gergiev (Klassik-Heute berichtete). Chant funèbre (Pogrebal'naja pesnja, „Totenlied“) wurde vom Komponisten im Alter von 26 Jahren geschrieben ...
Sir Simon Rattle, Foto: Sebastian Haenel, Berliner Philharmoniker

weiterlesen ... [29.03.2017]

Dirigentenforum des Deutschen Musikrats nach 13 Jahren wieder in München

Kevin John Edusei, Foto: Marco Borggreve Vom 23. bis 26. April 2017 veranstaltet das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats erstmals einen Dirigierkurs mit den Münchner Symphonikern. Initiator dieser Zusammenarbeit ist Chefdirigent Kevin John Edusei, der selbst mehrere Jahre als Stipendiat im Dirigentenforum durch den Deutschen Musikrat gefördert wurde. ...
Kevin John Edusei, Foto: Marco Borggreve

weiterlesen ... [29.03.2017]

Paul Lowin Prize für Komponist Brett Dean

Der aktuelle Paul Lowin Prize, einer der wichtigsten australischen Kompositionspreise, wurde in der Kategorie Liedkomposition Brett Dean für sein 2. Streichquartett mit Gesang And once I played Ophelia zuerkannt. Die Auszeichnung ist mit 15.000,- australischen Dollars dotiert. ...

weiterlesen ... [29.03.2017]

CD-Neuveröffentlichungen

088985393032;0889853930326

Heimat Benjamin Appl

Benjamin Appl (Bariton), James Baillieu (Klavier)

Sony Classical 1 CD 088985393032

777 120-2;0761203712021

Julius Röntgen Symphonies 9 & 21 • Serenade

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, David Porcelijn (Leitung)

cpo 1 CD 777 120-2

ARS 38 544;4260052385449

French Treasures Aleksey Semenenko

Aleksey Semenenko (Violine), Inna Firsova (Klavier)

Ars Produktion 1 CD ARS 38 544

2269;7318590022696

Nordsending Works for String Trio & Duo

Trio Aristos (Streichtrio)

BIS 1 CD 2269

GEN 17464;4260036254648

Piano Passion Works by Ludwig van Beethoven, Clara and Robert Schumann

Caroline Fischer (Klavier)

Genuin 1 CD GEN 17464

2248;7318599922485

Heroines of Love and Loss Female composers and classical heroines of the 17th century

Ruby Hughes (Sopran), Mime Yamahiro Brinkmann (Violoncello), Jonas Nordberg (Theorbe, Laute)

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2248

... weitere Neuveröffentlichungen

Eberhard Wächter 25. Todestag

Am 29. März 2017 jährt sich der Todestag des österreichischen Baritons und Operndirektors Eberhard Wächter zum 25. Mal. Ausgebildet in seiner Heimatstadt, debütierte er 1953 als Silvio in Leoncavallos I Pagliacci an der Wiener Volksoper.

weiterlesen...

Das Komponieren entstand bei mir aus dem Improvisieren auf der Klarinette, denn irgendwann spürte ich das Bedürfnis, das Improvisierte zu fixieren.

Jörg Widmann


Wussten Sie, ...
... dass G. F. Händel über 40 Opern komponiert hat?


Das geschah am 29.03.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1902 * William Walton (Oldham, Lancashire)
  • 1936 * Richard Rodney Bennett (Broadstairs)
  • 1960 * Chano Domínguez (Cádiz)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1860 † Johann Ludwig Böhner (Gotha)
  • 1888 † Charles Valentin Alkan (Paris)
  • 1911 † Félix Alexandre Guilmant (Meudon bei Paris)
  • 1924 † Charles Villiers Stanford (London)
  • 1937 † Karol Szymanowski (Lausanne)
  • 1982 † Carl Orff (München)
  • 2001 † John Lewis (New York City)

Interpreten

  • 1992 † Eberhard Wächter (Wien)

    Eberhard Wächter 25. Todestag
    Am 29. März 2017 jährt sich der Todestag des österreichischen Baritons und Operndirektors Eberhard Wächter zum 25. Mal. Ausgebildet in seiner Heimatstadt, debütierte er 1953 als Silvio in Leoncavallos I Pagliacci an der Wiener Volksoper und war ab 1955 Mitglied der Wiener Staatsoper, dem Stammhaus ... Mehr Infos

weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.3.1950

Der Konsul Gian Carlo Menotti

Philadelphia

2.3.1724

Giulio Cesare in Egitto HWV 17 Georg Friedrich Händel

London

2.3.1795

Sinfonie Nr. 103 Es-Dur Hob. I:103 (Mit dem Paukenwirbel) Joseph Haydn

London

2.3.1930

Charleston Caprice für großes Orchester Mischa Spoliansky

3.3.1794

Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 (Die Uhr) Joseph Haydn

London

3.3.1860

Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 Johannes Brahms

Hannover

3.3.1875

Carmen (Opéra comique in vier Akten) Georges Bizet

Paris

4.3.1877

Schwanensee op. 20 (Ballett) Peter Tschaikowsky

Moskau, Bolshoi-Theater

4.3.2011

In Hyperventilation Daniel Teruggi

5.3.1868

Mefistofele Arrigo Boïto

Mailand

6.3.1831

La Sonnambula Vincenzo Bellini

Mailand

7.3.1711

Rinaldo HWV 7 Georg Friedrich Händel

London

8.3.1979

Jakob Lenz Wolfgang Rihm

Hamburg

9.3.1792

Sinfonia concertante B-Dur op. 84 Hob. I:105 für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester (1795) Joseph Haydn

London

9.3.1842

Nabucco (Oper in vier Akten) Giuseppe Verdi

Mailand

9.3.1844

Ernani (Dramma lirico in vier Akten) Giuseppe Verdi

Venedig

9.3.1849

Harmoniemusik zu Die lustigen Weiber von Windsor Otto Nicolai

Berlin

9.3.1849

Die lustigen Weiber von Windsor Otto Nicolai

Berlin

9.3.1868

Hamlet Ambroise Thomas

Paris

9.3.1901

Die drei Wünsche (Operette in einem Vorspiel und zwei Akten) Carl Michael Ziehrer

Wien

10.3.1875

Die Königin von Saba (Oper in vier Akten) Karl Goldmark

Wien

11.3.1830

I Capuleti e i Montecchi Vincenzo Bellini

Venedig

11.3.1851

Rigoletto Giuseppe Verdi

Venedig

12.3.1954

Moses und Aron Arnold Schönberg

Hamburg

12.3.1964

Cello-Sinfonie op. 68 für Violoncello und Orchester Benjamin Britten

Moskau

12.3.2010

Among the Lemmings Sidney Corbett

13.3.1797

Medée Luigi Cherubini

Paris

14.3.1847

Macbeth (Dramatische Oper in vier Akten) Giuseppe Verdi

Florenz

15.3.1956

My Fair Lady (Musical in 2 Akten in deutscher Sprache) Frederick Loewe

New York

16.3.1833

Beatrice di Tenda Vincenzo Bellini

Venedig

16.3.1938

Julietta oder Das Traumbuch Bohuslav Martinu

Prag

17.3.1846

Attila Giuseppe Verdi

Venedig

17.3.1879

Eugen Onegin op. 24 Peter Tschaikowsky

Moskau

19.3.1799

Die Schöpfung Hob. XXI:2 Joseph Haydn

Wien

19.3.1859

Faust Charles Gounod

Paris

21.3.1925

L' enfant et les sortilèges Maurice Ravel

Monte Carlo

23.3.1792

Sinfonie Nr. 94 G-Dur Hob. I:94 Joseph Haydn

London

23.3.1903

Variations, Interlude et Finale sur un thème de Rameau (1902) Paul Dukas

Paris, Société Nationale de la Musique

23.3.1923

Meister Pedros Puppenspiel Manuel de Falla

Sevilla

26.3.1922

Sancta Susanna op. 21 Paul Hindemith

Frankfurt

28.3.1896

Andrea Chenier Umberto Giordano

Mailand

28.3.1940

Konzert d-Moll op. 15 für Violine und Orchester Benjamin Britten

New York

29.3.1828

Der Vampyr (große romantische Oper in zwei Akten) Heinrich Marschner

Leipzig

29.3.1836

Das Liebesverbot (große komische Oper in zwei Akten) Richard Wagner

Magdeburg

30.3.1941

Sinfonia da Requiem op. 20 Benjamin Britten

New York

30.3.2012

A Chant from the East Hiroyuki Itoh

31.3.1841

Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 (Frühlingssinfonie) Robert Schumann

Leipzig

31.3.1901

Rusalka op. 114 (Lyrisches Märchen in 3 Akten) Antonín Dvorák

Prag

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc