Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Besprechungen • Nachrichten • Themen • Infos

Besprechung heute

TXA18106;4250702801061

tr!jo sonaten

Tr!jo

TYXart 1 CD TXA18106

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der bestimmenden Formen der spätbarocken europäischen Musik [...]

→ zur Besprechung

Besprechung vom 18.06.19

8.551414;0730099141437

France Romance

Naxos 1 CD 8.551414

→ zur Besprechung

Besprechung vom 17.06.19

555 287-2;0761203528721

Jacques Offenbach
Complete Piano Works

cpo 3 CD 555 287-2

→ zur Besprechung

Besprechung vom 14.06.19

8553077;4260085530779

... o sink hernieder, Nacht der Liebe

Avi-music 1 CD 8553077

→ zur Besprechung

→ alle Besprechungen der letzten 30 Tage

Bewerbungsstart für „Chamber Music Connects the World“ 2020

Vom 1. bis 11. Mai 2020 lädt die Kronberg Academy zu einem einzigartigen musikalischen „Blind Date“ ein: Ausgesuchte junge Spitzenmusiker („Juniors“) treffen auf fünf „Seniors“, die Weltklasse-Künstler Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Tabea Zimmermann, Steven Isserlis und Jörg Widmann, und erarbeiten gemeinsam mit ihnen rund 15 Werke der Kammermusik. ...

weiterlesen ... [19.06.2019]

Konzert Grenzenlos 3 des Beethoven Orchester Bonn

Sandy Lopicic Superstvar, Foto: Johannes Gellner
Sandy Lopicic Superstvar, Foto: Johannes Gellner

Der Balkan-Boom: Massenhysterie? Rausch der Geschwindigkeit? Im dritten Konzert der Reihe Grenzenlos am Samstag, 20.6. um 20 Uhr, widmet sich das Beethoven Orchester Bonn (BOB) unter der Leitung von Generalmusikdirektor (GMD) Dirk Kaftan gemeinsam mit der Band Sandy Lopicic Superstvar der Musik vom Balkan. ...

weiterlesen ... [19.06.2019]

Neue Musik ohne IMPULS?

Seit 2008 engagiert sich das IMPULS-Festival für Neue Musik unter der Leitung des Holländers Hans Rotman für die zeitgenössische Musik in Sachsen-Anhalt. Zum Konzept des Festivals gehört es, ein breites Publikum zu erreichen und auch in der Fläche Neue Musik an Orte zu bringen, die bislang, auch musikalisch gesehen, eher unerschlossen sind. ...

weiterlesen ... [19.06.2019]

Siemens startet weltweiten Wettbewerb für Nachwuchsdirigenten

Siemens veranstaltet erstmals einen Dirigentenwettbewerb auf internationaler Ebene. In Kooperation mit dem renommierten Hallé Orchester aus Manchester ruft das Siemens Arts Program den „Siemens Hallé International Conductors Competition“ (SHCC) ins Leben. Das Finale findet im Februar 2020 über einen Zeitraum von drei Tagen statt und würdigt das beste Nachwuchstalent mit einem zweijährigen Engagement als Assistant Conductor für Hallé. ...

weiterlesen ... [19.06.2019]

Klassik Heute - Die jüngsten Empfehlungen

Empfehlung vom 11.06.19

ODE 1318-2;0761195131824

Lars Vogt
Mozart Piano Sonatas

Ondine 1 CD ODE 1318-2

→ zur Besprechung

Empfehlung vom 07.06.19

8.574067;0747313406777

Alberto Nepomuceno
Symphony in G minor

Naxos 1 CD 8.574067

→ zur Besprechung

Empfehlung vom 04.06.19

8.574013;0747313401376

Ottorino Respighi
Roman Trilogy

Naxos 1 CD 8.574013

→ zur Besprechung

CD-Neuveröffentlichungen

555 180-2;0761203518029

Friedrich Schneider Symphony No 16 • Overtures

Anhaltische Philharmonie Dessau, Markus L. Frank (Leitung)

cpo 1 CD 555 180-2

2364;7318599923642

From Berlin to Athens Piano Works by Nikos Skalkottas

Lorenda Ramou (Klavier)

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2364

GP756;0747313975624

D'Indy Piano Sonata in E op. 63 • Tableaux de Voyage

Jean-Pierre Armengaud (Klavier)

Grand Piano 1 CD GP756

483 4883;0028948348831

Lise Davidsen

Lise Davidsen (Sopran), Philharmonia Orchestra, Esa-Pekka Salonen (Leitung)

Decca 1 CD 483 4883

2347;7318599923475

Johann Sebastian Bach Goldberg Variations

Trio Zimmermann (Streichtrio)

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2347

555 123-2;0761203512324

Johann Erasmus Kindermann Opitianischer Orpheus
Lieder nach Gedichten von Martin Opitz

Ina Siedlaczek (Sopran), Jan Kobow (Tenor), United Continuo Ensemble

cpo 1 CD 555 123-2

... weitere Neuveröffentlichungen

Analysen meiner Werke kann ich nicht geben, weil ich nicht weiß, wie ich mit wenigen Worten ein Musikstück erklären soll. Ich schreibe lieber ein neues in dieser Zeit.

Paul Hindemith


Wussten Sie, ...
... dass die größte Kirchenorgel der Welt im Passauer Dom steht, 126 Register und 17774 Pfeifen hat?


Das geschah am 19.06.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1708 * Johann Gottlieb Janitsch (Schweidnitz)
  • 1717 * Johann Stamitz (Nemecky Brod)
  • 1810 * Ferdinand David (Hamburg)
  • 1831 * Ludwig Stark (München)
  • 1842 * Carl Zeller (St. Peter in der Au)
  • 1854 * Alfredo Catalani (Lucca)
  • 1904 * Balys Dvarionas
  • 1944 * Chico Buarque
  • 1973 * Jörg Widmann (München)

Interpreten

  • 1924 * Anneliese Rothenberger (Mannheim)
  • 1975 * Charles Castronovo (Queens, New York City)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1747 † Alessandro Marcello (Venedig)
  • 1762 † Johann Ernst Eberlin (Salzburg)
  • 1814 † Friedrich Wilhelm Heinrich Benda (Berlin)
  • 1915 † Sergej Tanejew (Djudkowo bei Moskau)
  • 1984 † Wladimir Vogel

Interpreten

  • 1972 † Helge Rosvaenge (München)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

2.6.1937

Lulu Alban Berg

Zürich (Torso)

2.6.1983

Die englische Katze Hans Werner Henze

Schwetzingen

4.6.1921

Mörder Hoffnung der Frauen op. 12 Paul Hindemith

Stuttgart

4.6.1921

Das Nusch-Nuschi op. 20 Paul Hindemith

Stuttgart

6.6.1924

Erwartung op. 17 (Monodram in einem Akt) Arnold Schönberg

Prag

6.6.1928

Die ägyptische Helena (Oper in zwei Aufzügen; Wiener Fassung 1933) Richard Strauss

Dresden

6.6.1928

Die ägyptische Helena op. 75 (Fassung v. 1928; Libretto: Hugo von Hofmannsthal) Richard Strauss

Dresden

7.6.1933

Die sieben Todsünden (Ballett chanté in sieben Bildern) Kurt Weill

Paris, Théâtre des Champs-Elysées

7.6.1945

Peter Grimes op. 33 Benjamin Britten

London

8.6.1773

La Locandiera Antonio Salieri

Wien

8.6.1937

Carmina Burana (Lieder aus Benediktbeuren. Weltliche Gesänge für Soli, Chor und Orchester) Carl Orff

Frankfurt am Main

10.6.1865

Tristan und Isolde Richard Wagner

München

11.6.1881

Libussa Bedrich Smetana

Prag

11.6.1924

Drei Fragmente aus "Wozzeck" op. 7 für Sopran und Orchester Alban Berg

Frankfurt

11.6.1940

Divertimento Sz 113 BB 118 für Streicher Béla Bartók

Basel

11.6.1960

A Midsummer Night's Dream op. 64 (Oper in 3 Akten, 1960) Benjamin Britten

Aldeburgh

11.6.2010

Wu Xing/Fire Oliver Schneller

Flugplatz Cottbus, Hangar

12.6.1798

Das Labyrinth oder Der Kampf mit den Elementen (Der zweite Teil der "Zauberflöte"; große heroisch-komische Oper, Text von Emanuel Schikaneder) Peter von Winter

Wien

12.6.1964

Curlew River op. 71 (1964) Benjamin Britten

Orford Church

12.6.1964

Nocturnal after John Dowland op. 70 Benjamin Britten

Aldeburgh

12.6.1976

We come to the River Hans Werner Henze

London

12.6.1996

Sinfonia-Sinfonietta op. 73 (Fünf Sätze für Orchester) Kurt Schwertsik

Goldener Wiener Musikvereinssaal

12.6.2011

Peacemaker Tattoo Thomas Meadowcroft

13.6.1852

Manfred op. 115 (Dramatisches Gedicht mit Musik nach Lord Byron) Robert Schumann

Weimar

13.6.1975

Suite on English Folk-Tunes op. 90 (A Time there was..., 1966/1975) Benjamin Britten

Snape Maltings

14.6.1863

Die Loreley (Große romantische Oper in vier Akten) Max Bruch

Mannheim

16.6.1973

Death in Venice op. 88 (Oper in 2 Akten) Benjamin Britten

Snape Maltings

17.6.1968

Suite Nr. 2 op. 80 für Violoncello solo Benjamin Britten

Snape Maltings

17.6.2003

Das Fest im Meer (Musiktheater in drei Abschnitten) Jörn Arnecke

Hamburg

19.6.1899

Enigma-Variationen op. 36 für Orchester Edward Elgar

London

19.6.1913

Streichsextett Es-Dur (1913) Frank Bridge

London, Wigmore Hall

20.6.1931

Die Bakchantinnen (Oper in zwei Akten nach Euripides, 1930) Egon Wellesz

Wien

20.6.1947

Albert Herring op. 39 Benjamin Britten

Glyndebourne

20.6.1969

Der Teufel von Loudun Krzysztof Penderecki

Hamburg

21.6.1868

Die Meistersinger von Nürnberg WWW 96 Richard Wagner

München

22.6.1930

Sabinchen (Musikalisches Funkspiel) Paul Hindemith

Berliner Rundfunk

23.6.1969

Tit for Tat (Liederzyklus, 1968 - A Song of Enchantment, Autumn, Silver, Vigil, Tit for Tat) Benjamin Britten

Aldeburgh

24.6.1854

Alfonso und Estrella D 732 (Bearb. für Bläseroktett und Kontrabass) Franz Schubert

Weimar

24.6.1935

Die schweigsame Frau op. 80 (komische Oper in drei Aufzügen - Frei nach Ben Jonson von Stefan Zweig) Richard Strauss

Dresden

25.6.1789

Nina o sia La Pazza per Amore Giovanni Paisiello

Leucio

25.6.1910

Der Feuervogel (Ballett) Igor Strawinsky

Paris

25.6.2005

Obituaries Michael Gordon

Aachen

26.6.1870

Die Walküre Richard Wagner

München

27.6.1965

Suite Nr. 1 op. 72 für Violoncello solo Benjamin Britten

Aldeburgh

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc