Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Besprechungen der letzten 30 Tage

CD-Besprechungen insgesamt: 9276

Aktuelle Auswahl: 25

Suche

= Datum der Besprechung 

= Klassik Heute Bewertung

C.P.E. Bach

The Solo Keyboard Music 39

2370;7318590023709
zur Besprechung
Auf dieser 39. CD der Soloklaviermusik C. P. E. Bachs (1714-1788) hat Miklós Spányi – mit Ausnahme dreier Lieder – sämtliche Clavierstücke verschiedener Art vereint, die der Komponist im Jahr 1765 bei dem Berliner Musikverleger Georg Ludwig Winter ...

BIS 2370 • 1 CD • 80 min.

14.02.20 [10 10 10]

Johann Sebastian Bach

Dritter Theil der Clavier Übung

906 2120-6;0760623212067
zur Besprechung
Zweierlei zeichnet diese Doppel-CD aus: einmal die sehr gelungene akustische Präsentation der Flentrop-Orgel der Hamburger Katharinenkirche mit ihrer Klangüppigkeit und außerdem die hör- und spürbar liebevolle Sorgfalt, mit der Andreas Fischer die ...

MDG 906 2120-6 • 2 CD • 114 min.

13.02.20 [9 10 9]

Clytemnestra

2408;7318599924083
zur Besprechung
In ihrer 1983 erschienenen Monologreihe Wenn du geredet hättest, Desdemona mit dem Untertitel Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen hat Christine Brückner auch der Mörderin Klytämnestra mit einer Ansprache an der Bahre ihres ermordeten Gatten ...

BIS 2408 • 1 CD/SACD stereo/surround • 55 min.

12.02.20 [8 8 8]

Medieval Finland and Sweden

Mare Balticum Vol. 2

S 248;4009850024842
zur Besprechung
Man muss sich auf diese zweite Folge des CD-Projektes „Mare Balticum“ einlassen. Das gilt natürlich generell für jedes Album, doch in diesem besonderen Fall empfiehlt es sich, sich wirklich Zeit zu nehmen und eine ruhige Atmosphäre zum ...

Tacet S 248 • 1 CD/SACD stereo/surround • 64 min.

11.02.20 [10 10 10]

Beethoven

Violin Concerto • Romances

777 559-2;0761203755929
zur Besprechung
„Man fürchtet…, wenn Beethhofen auf diesem Weg fortwandelt, so werde er und das Publikum übel dabei fahren.“ So lautete der Abschlusssatz der Kritik in der Wiener Theater-Zeitung nach der Uraufführung von Beethovens (einzigem) Violinkonzert 1806. ...

cpo 777 559-2 • 1 CD • 56 min.

10.02.20 [10 8 9]

Robert Schumann

Scenes From Goethe's Faust

109418;4058407094180
zur Besprechung
Die 1847-53 komponierten Szenen aus Goethe’s Faust gehören zum Großartigsten in Robert Schumanns Spätwerk, und erfreulicherweise ist nicht nur eine herausragende Aufführung auf Tonträger dokumentiert. Daniel Barenboim gelang es am 7. Oktober 2017 ...

Arthaus Musik 109418 • 2 DVD-Video • 148 min.

07.02.20 [8 9 5]

d'Ombres

Élodie Vignon

CYP4658;5412217046583
zur Besprechung
In Deutschland kam man sie wohl mit Fug und Recht als Geheimtipp bezeichnen, die in Belgien lebende französische Pianistin Élodie Vignon. Nach ihrem Studium in Lyon wechselte sie nach Brüssel, um dort bei Daniel Blumenthal und schließlich auch ...

Cyprés CYP4658 • 1 CD • 56 min.

06.02.20 [9 8 8]

Ecco il momento

Tenor Cantatas & Recorder Sonatas from neapolitan baroque

VA-13;8436556732737
zur Besprechung
Mit einem Programm von Kantaten und Blockflötensonaten des neapolitanischen Barocks debütieren die Blockflötistin Murielt Rochat-Rienth und ihr Mann, der Tenor Felix Rienth, gemeinsam mit dem Ensemble La Tempesta Basel auf dem spanischen Label ...

Vanitas VA-13 • 1 CD • 73 min.

05.02.20 [7 9 8]

Romance

Valentina Nafornita

OMF 705;3760195737057
zur Besprechung
Nach ihrem Sieg beim renommierten Gesangswettbewerb „BBC Cardiff Singer of the World“ erhielt die moldawische Sopranistin Valentina Naforniţa (sprich: Nafórniza) 2011 ein Festengagement an die Wiener Staatsoper, wo sie als Papagena debütierte und ...

outhere Music OMF 705 • 1 CD • 56 min.

04.02.20 [7 8 7]

Johann Kuhnau

Complete Sacred Works V

555 260-2;0761203526024
zur Besprechung
Johann Kuhnau (1666-1722) ist bekanntermaßen der Vorgänger Bachs als Thomaskantor, hat in dieser Funktion 21 Jahre gewirkt und so viel komponiert, dass in seinem Nachruf stand, es „mag wohl schwerlich zu zelen seyn“. David Erler, der Herausgeber ...

cpo 555 260-2 • 1 CD • 68 min.

03.02.20 [9 9 9]

Jean Guillou

Organ Works Vol. 1

MDG 906 2089-6;0760623208961
zur Besprechung
Er war eine der prägendsten Gestalten für die Orgelmusik des 20. Jahrhunderts, ein Charakter, dessen Musik sich in kein Schema pressen lässt, in keine Schublade passt und der für die zeitgenössische Orgelmusik wie für den modernen Orgelbau bleibende ...

MDG MDG 906 2089-6 • 1 CD/SACD stereo/surround • 72 min.

31.01.20 [10 10 10]

Jacques Offenbach

Pomme d'Api • Sur un volcan

555 268-2;0761203526826
zur Besprechung
Ein willkommener Nachschlag zum Offenbach-Jahr, das in diskographischer Hinsicht nicht besonders ergiebig war. Zwei Einakter, in Köln beim Deutschlandfunk produziert, hat cpo nun als CD veröffentlicht. Pomme d’Api ist zwar nicht gänzlich neu, aber ...

cpo 555 268-2 • 1 CD • 82 min.

30.01.20 [8 8 9]

 

Albert Roussel • Paul Dukas

2432;7318599924328
zur Besprechung
Kennen Sie Paul Dukas? Wahrscheinlich werden selbst die meisten Klassik-Interessierten diese Frage verneinen, bis man ihnen den Hinweis gibt, dass sie ihn und seine Musik sehr wohl kennen, wenn sie die tanzenden Besen in Disneys Fantasia jemals ...

BIS 2432 • 1 CD/SACD stereo/surround • 60 min.

29.01.20 [9 9 9]

Romance

PAM 004;000000PAM 004
zur Besprechung
Der erste Eindruck täuscht. Ein violetter bis rosafarben gestreifter Hintergrund, ein Titel („Romance“) in anmutig geschwungener Schrift: man könnte fast meinen, angesichts eines solchen Covers würde eine Kaufhaus-Musik-CD um eine ...

pre art music PAM 004 • 1 CD • 78 min.

28.01.20 [10 10 10]

Nicolai Tcherepnin

Narcisse et Echo op. 40

555 250-2;0761203525027
zur Besprechung
Zu Lebzeiten international geschätzt als Komponist, Dirigent und Pädagoge (zu seinen Schülern zählte Sergej Prokofjew), spielt Nikolai Tcherepnin (1873-1945) in der Musikgeschichte nur eine marginale Rolle. Das mag vor allem daran liegen, dass er ...

cpo 555 250-2 • 1 CD • 57 min.

27.01.20 [8 8 9]

Frédéric Chopin

Chamber Music

303 2110-2;0760623211022
zur Besprechung
Neben seinen beiden Klavierkonzerten schrieb Frederic Chopin vier kürzere orchesterbegleitete Werke für sein Instrument: die Variationen über Don Giovannis Verführungsversuch an Zerlina op. 2, die Fantasie über polnische Lieder op. 13, den Krakowiak ...

MDG 303 2110-2 • 1 CD • 74 min.

26.01.20 [8 8 9]

El Inmortal

Works for tuba, piano and harp

COV92003;4039956920038
zur Besprechung
Was für eine Kombination: Klavier, Harfe und Tuba! Eine Ansammlung höchst ungleicher musikalischer Partner, schließlich könnten Klavier und Tuba alleine die zarte Harfe an die Wand spielen. Doch hat diese Kombination abseits des zweifelsohne hohen ...

Coviello Classics COV92003 • 1 CD • 50 min.

25.01.20 [9 9 9]

The Young Beethoven

Music for Flute and Piano

903 2135-6;0760623213569
zur Besprechung
Wenn ein Jubiläumsjahr wie die 250. Wiederkehr des Geburtstags Ludwig van Beethovens Werke in den akustischen Fokus rückt, von deren Existenz bisher nur Spezialisten eine Ahnung hatten, ist dies höchst begrüßenswert. Wenigen nur dürfte geläufig ...

MDG 903 2135-6 • 1 CD/SACD stereo/surround • 75 min.

24.01.20 [10 10 10]

Anthony Girard

Œuvres pour violon / Works for violin

AZC 148;5425003921483
zur Besprechung
Der Komponist Anthony Girard wurde 1959 in New York geboren, studierte am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris, wo er von 1980 bis 1986 insgesamt fünf Erste Preise (Harmonie, Kontrapunkt, Analyse, Orchestrierung und Komposition) ...

Azur Classical AZC 148 • 1 CD • 56 min.

23.01.20 [8 7 8]

Farinelli

Cecilia Bartoli

485 0214;0028948502141
zur Besprechung
Der Mythos Farinelli, über die Jahrhunderte lebendig, erhielt mit dem Aufkommen und der Entwicklung der Countertenöre neue Nahrung. Wie ein echter Kastrat geklungen hat, darüber kann es trotz zahlreicher Berichte von Augen- und Ohrenzeugen nur ...

Decca 485 0214 • 1 CD • 76 min.

22.01.20 [10 10 10]

Musica Baltica 4

Johannes Jeremias du Grain

Sacred Cantatas

902 2060-6;0760623206066
zur Besprechung
Es gibt scheinbar kein Ende an neu zu entdeckenden Barock-Komponisten: Die Folge 4 der Entdeckungsreihe „Musica Baltica“ des Labels MDG stellt den baltischen Barock-Komponisten Johann Jeremias Du Grain vor, wechselweise auch Dügrain oder Dugren ...

MDG 902 2060-6 • 1 CD/SACD stereo/surround • 71 min.

21.01.20 [9 10 9]

Gaetano Donizetti

String Quartets 4-6

555 240-2;0761203524020
zur Besprechung
Mit dem Meister des Belcantos verbindet man nicht gerade Kammermusik. Und doch ist Gaetano Donizetti mit seinen 18 Streichquartetten ein wichtiger italienischer Vertreter dieser Gattung. Seine hier vorliegenden frühen Quartette Nr. 4 D-Dur, Nr. 5 ...

cpo 555 240-2 • 1 CD • 51 min.

20.01.20 [10 10 10]

Sonates de la côte d'Albâtre

AZC 164;5425003921643
zur Besprechung
Die Franzosen haben ein ganz besonderes Verhältnis zum Klang. Beispiele wären Komponisten wie Poulenc, Ravel oder Debussy, denen die klangliche Raffinesse und eine schöne Melodie oft wichtiger als die kompositorische Stringenz zu sein schien. Für ...

Azur Classical AZC 164 • 1 CD • 75 min.

19.01.20 [7 7 7]

Francis Poulenc

Wind Music

MDG 903 2152-6;0760623215266
zur Besprechung
Bekannt geworden ist der französische Komponist Francis Poulenc vor allem als Komponist von Vokalmusik – sehr bekannt sind seine über 100 Kunstlieder auf Texte berühmter Dichter wie beispielsweise Jean Cocteau oder Guillaume Apollinaire. Ab seiner ...

MDG MDG 903 2152-6 • 1 CD/SACD stereo/surround • 69 min.

18.01.20 [8 7 8]

Francisco de Peñalosa

Lamentationes

2407;7318599924076
zur Besprechung
Spanien war im 16. Jahrhundert eine grenzenlose Weltmacht, im Herrschaftsbereich von König Karl I. (im Heiligen Römischen Reich Kaiser Karl V.) ging die Sonne nicht ...

BIS 2407 • 1 CD/SACD stereo/surround • 57 min.

17.01.20 [10 10 10]

Empfehlung vom Februar 2015

CD der Woche am 23.02.2015

La Vida Breve

La Vida Breve

Bestellen bei jpc

Woran es auch liegen mag, an dem spanisch-lateinamerikanischen Repertoire zwischen Enrique Granados und Egberto Gismonti, an den vortrefflichen Bearbeitungen für Violoncello und Gitarre, an dem glutvollen Miteinander von Nadège Rochat und Rafael Aguirre, an der völligen Übereinstimmung der Cellistin und des Gitarristen in Sachen Klangfantasie, Temperament und makelloser Instrumentenbeherrschung, an der auch rein klangtechnisch einwandfreien Produktion oder an allem zusammen: „La vida breve“ ist eine musikalische Kostbarkeit, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc